Das Hotel Zum Ritter St. Georg

umgeben von Sehenswürdigkeiten

Die romantischste Stadt Deutschlands, die seit je her Dichter, Philosophen und Gelehrte in den Bann zog, hat ihren mittelalterlichen und barocken Charme nie verloren. Die idyllische Lage in einer Talsohle, am ruhigen Strom des Neckars, umgeben von sanften Hügeln sowie das stets milde Klima machen Heidelberg zum ganzjährig beliebten Reiseziel.

Bis ins 17. Jahrhundert kurpfälzische Residenzstadt, ist Heidelberg heute nicht nur für die imposanten Denkmäler und Bauten bekannt, sondern auch als Wissenschaftsstandort und Studentenstadt. Mit der ältesten Universität Deutschlands mit jährlich rund 35.000 Stundenten besitzt die Stadt ein jugendliches und modernes Flair.